Müdigkeit, Stimmungstief, Stress – Rosenwurz kann helfen

Wer sich als Raucher eine E-Zigarette kauft und dann nur noch diese nutzt, spürt (neben vielen positiven Effekten aufgrund des fehlenden Rauches) ab und an auch einige negative Symptome wie z.B. Müdigkeit/Abgeschlagenheit, Reizbarkeit oder auch schlechten Schlaf. Man ist einfach nicht mehr ausgeglichen.
Nachdem man durch die Umstellung auf tabaklosen Nikotindampf tausende Schadstoffe weniger im Körper hat, benötigt der Körper manchmal einige Zeit, um sich darauf einzustellen. Hier kann Rosenwurz helfen.

Was ist Rosenwurz und welche Wirkungen hat es?
Zitat Pharmawiki:
“Die Rosenwurz (Rhodiola rosea) ist ein stimulierendes und adaptogenes pflanzliches Heilmittel, das seit langem in der Volksmedizin verwendet wird. Extrakte aus der Wurzel und dem Rhizom werden zur Linderung körperlicher und geistiger Symptome bei Stress und Überarbeitung eingesetzt”
“Der Rosenwurz werden stimulierende und adaptogene Eigenschaften zugeschrieben, d.h. das Arzneimittel gibt einerseits mehr Energie und erhöht andererseits die Stresstoleranz. Ferner wurden unter anderem kardioprotektive, antioxidative, antidepressive und angstlösende Effekte nachgewiesen. Als Wirkmechanismus wird ein Einfluss auf die Monoamine, Opioidpeptide und Neurotransmitter und eine verminderte Ausschüttung von Stresshormonen angegeben. Die Anwendung beruht auf Traditionen und Überlieferungen, ist aber auch durch eine Reihe klinischer Studien abgestützt”

(Quelle)

Viele E-Zigaretten-Nutzer haben es bereits die letzten Jahre probiert und bestätigten eine positive Wirkung (z.B. besserer Schlaf, Stimmungsaufhellung, wieder mehr Ausgeglichenheit).
Wer sich also in der Umstellungsphase von Tabakzigaretten auf E-Zigaretten oder sich auch allgemein in einem kleinen “Stimmungstief” befindet und o.g. Symptome an sich feststellt, kann das Rosenwurz probieren.
Es ist erhältlich als Kapseln oder als Pulver von verschiedenen Herstellern in Apotheken, aber auch bei Amazon und Ebay. Es empfiehlt sich, Preise zu vergleichen.
60 Kapseln gibt es z.B. ab ca. 13.- Euro.

Hier noch ein Artikel zu Rosenwurz in der Deutschen Apotheker-Zeitung (DAZ):
Rhodiola Rosea – Gelassener agieren

Meine persönliche Erfahrung mit Rosenwurz:
Ich habe davon vor 5 Jahren das erste Mal gehört und da ich damals zwar nicht mehr in der Umstellungsphase war, jedoch einen kleinen “Durchhänger” hatte in einer stressigen Phase, bestellte ich (nach dem Lesen von vielen positiven Berichten darüber im Netz) eine Packung mit Kapseln.
Viel versprach ich mir nicht davon, da bei mir pflanzliche Mittel bislang kaum gewirkt haben.
Umso erstaunter war ich, wie Rosenwurz bei mir anschlug:
Schon am zweiten Tag merkte ich, dass es etwas aufwärts ging.
Ich war besser gelaunt, hatte mehr Tatendrang und auf einmal wieder die Ruhe selbst.

Für alle Fälle habe ich nun immer Rosenwurz im Haus. Eine gute pflanzliche Hilfe für Raucher bzw. Dampfer.

 

 

The following two tabs change content below.
WorldOfVaping
Das WorldOfVaping.de-Team besteht aus einigen erfahrenen Dampfern, die sich sehr darum bemühen für euch Interessante Themen zu veröffentlichen. Folgt uns auf Facebook und Instagram um immer auf dem laufendem zu bleiben!