Review: „The Troll V2“ aus dem Hause Wotofo

In diesem Review möchte ich euch den „The Troll V2“ aus dem Hause Wotofo vorstellen.

Der Troll ist ein sogenannter „RDA“ -> Rebuildable Dripping Atomizer, (Tröpfler)

 

Beschreibung:

Der beliebte Troll V2 von Wotofo wurde überarbeitet und bietet gegenüber dem Vorgänger eine größere Airflow sowie ein tieferes (10mm) Deck, wodurch mehr Platz für Liquid zur Verfügung steht. Zusätzlich bietet der Troll V2 von Wotofo mehr Platz für Wicklungen.

Der Troll V2 ist ausgelegt für Single oder Dual Coil Wicklungen, welche dank des Velocitydecks perfekt positioniert werden können, aber auch Quad-Coils sind möglich.

Der Troll V2 selbst besteht aus vier Teilen, welche einfach zusammen gesteckt werden.

 

 

Im Lieferumfang enthalten ist:

  • 1x The Troll V2 RDA
  • 1x Mini-Schraubendreher
  • 3x Twisted Coils
  • 4x Ersatzschrauben
  • 1x Muji Watte Pad
  • 7x O-Ringe

 

 

 

Technische Daten:

  • Material Edelstahl
  • Durchmesser: 22mm
  • Höhe ohne 510er Anschluss : ca 32.mm
  • Vergoldeter Pluspol mit umgekehrten Windungen
  • 510er Drip Tip aus Delrin
  • 2,7mm Luftlöcher
  • 2 Einstell möglichkeiten der Air-Flow Horizontal + Diagonal

 

Testbericht:

Der Troll V2 ist ein sehr Solider Tröpfler und überzeugt die meisten Leute mit seinem schlichten aber dennoch ausgefallenen Design. Er besitzt eine Airflow aus 3 Schlitzen, die einmal horizontal und einmal Diagonal ausgerichtet werden können. Mit dieser Art der Airflow wird die Luft perfekt an die Coils heran geführt und sorgt für einen sehr guten Geschmack. Er hat eine Riesen liquid Wanne und das Getröpfelte liquid hält somit recht Lange für einen RDA. Die beiden Drip-Tips haben eine sehr angenehme Form und sind sehr schlicht gehalten über diese lässt sich der Dampfspaß in vollen Zügen genießen.

 

Die Farbauswahl:

Da der Troll V2 ein sehr schlichtes Design hat mit vielen graden kannten ist die Farbauswahl genauso schlicht wie er selbst!

Er ist in Schwarz und in Silber erhältlich mit jeweils einem Schwarzen Delrin Drip-Tip. und einem Silbernen Edelstahl Drip-Tip.

 

 

 

 

Das Deck:

Der Troll V2 besitzt ein Velocity Deck, dass sehr leicht zu wickeln ist und wo man auch die ein oder andere (Größere) Coil gut einbauen kann.

 

 

 

Test Wicklung:

Zum Test habe ich zwei Twisted Kanthal A1 Coils mit 0.232 Ohm verwendet welche ich mit 52 Watt ( 3,15 Volt) gedampft habe. Der Geschmack ist überragend !

 

Fazit:

Der „Troll V2“ ist ein sehr Solider Tröpfler in einem sehr schlichten Design, was mich persönlich extrem anspricht. Geschmacklich ist er überragend! Die Verarbeitung ist sehr gut, man hat keine scharfen Kanten. Die liquid Wanne hat mich persönlich am meisten umgehauen, da man meines Erachtens nach daraus Cornflakes essen kann, so groß wie diese liquid Wanne ist :D. Von meiner Seite eine Absolute kauf Empfehlung!

Ich hoffe ich konnte euch mit meinem Review ein bisschen das Produkt vorstellen und dazu noch meine Meinung Äußern.

Schreibt mir gerne eure Erfahrungen mit diesem Tröpfler in die Kommentare. 😊

9.5

LIEFERUMFANG

10.0/10

MATERIAL & VERARBEITUNG

10.0/10

PREIS / LEISTUNG

9.0/10

GESCHMACK

9.0/10

Pros

  • Große Liquid Wanne
  • Super Geschmack
  • Viel zubehör
  • Preis Leistung Top

Cons

  • Sifft ab und an beim Pusten
  • Das Edelstahl Drip-Tip wird sehr heiß
The following two tabs change content below.
Max

Max

Ich bin Max, 18 Jahre als und komme aus dem schönen Hessen, ich dampfe seit 1 Jahr circa und bin am meisten in der MTL Szene vertreten. Ich habe momentan den Umstieg komplett ins Dampfen leider noch nicht geschafft, arbeite aber momentan tatkräfitg darauf hin. 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei