Review: Rincoe – Manto AIO Podsystem

Heute soll es an dieser Stelle um ein All-in-One Gerät aus dem Hause Rincoe gehen, welches schon einige Zeit auf dem Markt ist, dem Manto AIO Podsystem.

Einige von euch haben das Gerät vielleicht schon, für alle anderen möchte ich es heute hier kurz vorstellen.

Das Rincoe Manto Kit ist nicht nur für DL Dampfer interessant sondern ebenso für alle MTL Nutzer.


Zu aller erst fällt das tolle Design des Gerätes auf. Es macht einen absolut hochwertigen und edlen Eindruck.

Gefertigt wurde das Gehäuse aus hochwertigem Aluminium.

Es liegt angenehm in der Hand und findet in jeder Hosentasche Platz.

Als Stromspender dient ein wechselbarer 18650er Akku, welcher sich (natürlich) nicht im Lieferumfang befindet.

Dieser Akku liefert eine maximale Ausgangsleistung von 80 Watt.

Geladen wird über einen USB-C Anschluss.

Für eine komplette Ladung habe ich ca. 50 Minuten gebraucht.

Ein hochwertiger Chip liefert alle nötigen Schutzvorrichtungen um ein sicheres Dampfen zu ermöglichen.

Der Pod des Manto AIO fasst 3ml E-Liquid und lässt sich leicht entfernen um ihn per side-fill System zu befüllen.

Das Driptip kann gewechselt werden und mit jedem 510er Driptip ausgetauscht werden.

Das Menü lässt sich auf dem 0,49″ großen Display gut ablesen, könnte aber für meinen Geschmack noch einen Tick größer sein.

Die Menüführung ist einfach gehalten und selbsterklärend.


Mitgeliefert werden zwei Coils:
0,3 Ohm und 1,2 Ohm.

Die für DL dampfen konzipierte 0,3 Ohm Coil hat bei mir mit 40 Watt den besten Geschmack geliefert, während mich die 1,2 Ohm Coil bei 16 Watt überzeugen konnte.

Die stufenlos verstellbare Airflow funktioniert gut und bei fast komplett geschlossener Airflow ist ein sehr straffer Zug möglich. Sehr gut für alle MTL Dampfer.

Für Selbstwickler gibt es eine separat erhältliche RBA, somit sind alle Voraussetzungen für ein tolles Dampferlebnis gegeben.

Benutzerfreundlich, praktisch und hochwertig, was will man mehr?


Technische Daten:

Größe: 24,3 x 45 x 80mm
Liquidkapazität: 3ml (2ml TPD)
Akku: wechselbare 18650er Zelle

Ausstattung:
– Aluminium Gehäuse
– DL & MTL
– Side-fill System
– wechselbare Coils

Rincoe Manto AIO

8.9

GESCHMACKSENTWICKLUNG

9.0/10

VERPACKUNG

8.5/10

VERARBEITUNG

9.0/10

PREIS / LEISTUNG

9.0/10

DESIGN

8.9/10

Pros

  • MTL und DL
  • wechselbare Coils
  • Sidefill-System
  • 0,49 Zoll Display
  • verstellbare Airflow

Cons

  • etwas schwer
0 0 vote
Article Rating
The following two tabs change content below.
Denny Förster

Denny Förster

Ich wohne im schönsten Freistaat der Welt:Sachsen und bin 38 Jahre alt. Ich dampfe nun seit 4 Jahren und liebe es die schier unendliche Auswahl an Liquids zu dampfen und probiere so oft es geht neue Geschmäcker aus .
Denny Förster

Neueste Artikel von Denny Förster (alle ansehen)

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments