Wird im Geburtsland der E-Zigarette das Dampfen verboten?

Wird der Geburtsort von E-Zigaretten das Dampfen verbieten?

China könnte den öffentlichen Gebrauch von E-Zigaretten bald verbieten, wenn es nach dem Willen der Tabakkontrolleure des Landes geht. Und das könnte eine tödliche Politik sein, denn obwohl China der Geburtsort des Dampfens ist, ist es auch ein Land mit einem ernsten Raucherproblem.

Chinesische Regulierungsbehörden haben nach Angaben des staatlichen Fernsehsenders China Global Television Network, einem Partner von China Central Television (CCTV), eine “umfassende Kenntnis und Kontrolle” von Dampfprodukten vorgeschlagen. Bisher wurden E-Zigaretten von der chinesischen Regierung weitgehend ignoriert.

“Wir fordern derzeit, dass die zuständigen Abteilungen die Vorschriften für eine standardisierte Kontrolle von E-Zigaretten prüfen und ihren öffentlichen Gebrauch wie Tabak verbieten”, sagte Zhang Jianshu, Präsident der Beijing Tobacco Control Association, gegenüber CGTV.

E-Zigaretten werden in China nicht wie in den USA als Tabakwaren eingestuft.

China hat ein öffentliches Rauchverbot, aber es gibt auch 300 Millionen Raucher – fast so viele Menschen, wie in den USA leben – und den weltweit größten Zigarettenhersteller, die staatliche China National Tobacco Company. Mehr als zwei Drittel der Chinesen rauchen Zigaretten, und eine Million Chinesen sterben jährlich an Krankheiten, die mit dem Rauchen zusammenhängen.

Es gibt derzeit keine Vorschriften oder Gesetze, die deren Herstellung, Verkauf oder Verwendung in China regeln. Aber als ein Passagierflugzeug von Air China letzten Monat fast abstürzte, nachdem Piloten versuchten, die Beweise für das Dampfen im Cockpit zu vertuschen, sprang das Dampfen in die Öffentlichkeit.

E-Zigaretten wurden erstmals 2003 vom chinesischen Apotheker Hon Lik in China entwickelt. Sie kamen 2007 in Europa und Nordamerika an. Bis heute wird die überwiegende Mehrheit der E-Zigaretten-Hardware in China produziert, vor allem in der südlichen Küstenstadt Shenzhen.

Was denkt ihr über das ganze Thema? – Diskutiert unten in den Kommentaren darüber!

The following two tabs change content below.
Patrick Schuster

Patrick Schuster

Mein Name ist Patrick, 28 Jahre und komme aus dem wunderschönen Limburg a.d. Lahn in Hessen. Ich bin Gründer von "WorldOfVaping.de". Ich bin Eventfotograf und seit Jahren auch im Social Marketing tätig. Ich bin leidenschaftlicher Dampfer und beschäftige mich täglich mit dem Thema.
Patrick Schuster

Neueste Artikel von Patrick Schuster (alle ansehen)

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Patrick SchusterRonnsen Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Ronnsen
Gast
Ronnsen

Der erste Satz vom 4. Absatz ergibt in der Form keinen Sinn. Wie sollen in den USA 300 Millionen Raucher leben, wenn es dort nur 325 Millionen Einwohner gibt? Es sollte sicherlich zum Ausdruck gebracht werden, dass die Zahl der chinesischen Raucher der Einwohnerzahl der USA entspricht – dazu sollte der Satz aber besser neu formuliert werden.